Plochingen

Die Stadt Plochingen liegt an der Mündung der Fils in den Neckar. Ihr mittelalterlicher Stadtkern ist immer einen Besuch wert. Eine Attraktion unserer Stadt ist das Hundertwasserhaus, welches mitten im Stadtzentrum zu sehen ist. Ob Theaterveranstaltungen in der Stadthalle, Ausstellungen in der Städtischen Galerie oder Konzerte - das kulturelle Leben in unserer Stadt hat einiges zu bieten. Über 80 Vereine und Organisationen bietet vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Die Naherholungsgebiete Schurwald und Schwäbische Alb sind in wenigen Minuten zu erreichen. Durch die Landesgartenschau 1998 ist in den Neckarauen der Landschaftspark Bruckenwasen entstanden, der mit Spielplätzen, Boulebahn, Skateranlage, Kletterberg, Dampfbahnanlage und Biergarten Freizeitmöglichkeiten für die ganze Familie bietet. Uferpromenade und Radwege geben Gelegenheit, die Neckarlandschaft zu erleben und zu genießen.

Herzlich

Willkommen...

auf der Hompage der Ortsgruppe Plochingen

Geschichte: Das 1. Versammlungsprotokoll der OG Plochingen geht auf das Jahr 1931 zurück. Am 21.07.1931 Tag wurde im Gasthaus " Zum Hirsch" unsere Ortsgruppe gegründet. Die letzte erlaubte Ortsgruppenversammlung fand am 13.Juni 1937 statt, danach wurden alle Gewerkschaftsverbände in Deutschland verboten. Am 11.Mai 1952 wurde im Gasthaus "Krone" unsere Ortsgruppe neu gegründet. Es waren 25 Kollegen anwesend. Die ersten Vorstandmitglieder waren Kollege Nussbaum, Steiß und Rosch. Von diesem Tage an nahm die Mitgliederzahl unserer Ortsgruppe stetig zu. Mittlerweile gehört die Ortsgruppe Plochingen zu den Mitgliedern stärksten Ortsgruppen des GDL - Bezirks Süd- West. Derzeit verzeichnet die OG Plochingen ca. 270 Mitglieder.
GDL PLOCHINGEN
Copyright OG Plochingen